Losdrehsicherung

Die Sicherungselemente, die unter der Rubrik Losdrehsicherung aufgeführt sind erhalten die Vorspannkraft der Schraubverbindung in der Regel über den ganzen Lebenszyklus der Schraube.

Zu dieser Gruppe gehören:

  • Schrauben und Muttern mit Verriegelungszähnen (z.B. VERBUS TENSILOCK®) 
  • Scheibenpaar mit beidseitig aufgewalzten Rippen (z.B. NORD-LOCK®) 
  • Flüssige oder microverkapselte Klebstoffe auf dem Gewinde (z.B. Loctite®)